Skip to main content
Sehr geehrte Damen und Herren – leider haben wir es noch nicht geschafft jeder Kategorie die passenden Produkte zu zu ordnen. Wir sind bemüht diese Nachzuholen. Aus diesem Grund bieten wir weitere interesannte Produkte an.
GRILL & MORE Essentials, 2 in 1 Grillplatte, Wendeplatte, gußeisen, 40 x 31 cm

23,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu

Grillplatte Küche – Allrounder in der modernen Küche

Die Grillplatte Küche ermöglicht dem Verbraucher das Grillen ohne eigenen Garten. Wer grillen im Freien liebt, weiß genau, dass Fleisch auf einem Holzkohlegrill sehr lecker wird, die Zubereitungsmethode ist sehr beliebt und viele Menschen wollen diesen Genuss ganzjährig haben.

Die Grillplatte Küche leistet hier den entscheidenden Beitrag. Die modernen Kochfelder, wozu auch die Grillplatte Küche zählt, ermöglichen nun auch das Grillen in Innenräumen. Auch muss nicht auf die typischen Grillmarkierungen verzichtet werden, denn die Grillplatten haben Wellenformen. Welche Grillplatte Küche nun geeignet ist, hängt natürlich immer von den Kochwünschen und dem Material ab.

Verschiedene Arten

Moderne Kochfelder, wie die Grillplatte Küche, gibt es auch als Elektrogrillplatte. Weitere können aus Gusseisen oder Edelstahl gefertigt sein. Essen zuzubereiten ist etwas ganz besonderes und die Menschen lieben es, zu Grillen.

So weit so gut. Grillen im geschlossenen Raum ist durch die Grillplatte in der Küche möglich, denn nur die bringt den gewünschten Grillgeschmack auf den Teller. Für die Grillplatte sind besonders gut bestimmte Gemüsearten geeignet.

Hierzu zählen unter anderen Zucchini, Tomaten und Auberginen. Das Ergebnis wird auch den letzten Zweifler überzeugen. Aber auch Fisch und Fleisch sind auf der Grillplatte im Küchenbereich sehr gut zuzubereiten. Die ausgezeichneten Ergebnisse werden deshalb erreicht, weil mit einer Grillplatte sehr hohe Temperaturen erreicht werden können.

Material

Was ist nun eigentlich besser als Material für eine Grillplatte geeignet, Edelstahl oder doch eher Gusseisen. Hier scheiden sich die Geister. So richtig eingefleischte Griller schwören auf Gusseisen. Das Material ist aber nichts für jeden Mann, denn vor der Erstbenutzung der Grillplatte muss diese sorgfältig eingebrannt werden.

Was die Pflege der Grillplatte Küche aus Gusseisen anbelangt, ist anzumerken, dass diese nur mit Küchentüchern ausgerieben werden sollte. Sie verträgt nur in Ausnahmefällen sehr wenig Wasser, auf keinen Fall sollte Spülmittel für die Reinigung verwendet werden. Deshalb wird Ihre Pflege auch als schwierig eingestuft und einige Kunden tendieren dann doch eher zu der Grillplatte aus Edelstahl.

Aber es gibt durchaus Liebhaber der gusseiserenen Grillplatten. Sie schwören auf die Patina, die sich bei jedem Grillvorgang bildet und dem Grillgut einen ausgezeichneten und rauchigen Geschmack verleiht. Die Patina verhindert ebenfalls ein Anbrennen des Grillgutes.

Eine Grillplatte aus Edelstahl hingegen ist in der Handhabe und auch was Ihre Pflege anbelangt, viel einfacher. Allerdings bildet Sie auch keine Patina aus, was sich dann auch im Geschmackserlebnis niederschlägt. Für die Grillplatte Küche aus Edelstahl spricht aber Ihre Eignung für die Spülmaschine.

Eine weitere Grillplatte Küche für Liebhaber der japanischen Küche ist die Teppanyaki Platte. Eine Superalternativlösung zur herkömmlichen gerillten Grillplatte. Diese japanische Grillplatte heißt übersetzt, Gebratenes auf Eisenplatte. Einfach und passend erklärt und genau darum geht es ja bei Grillplatten, egal ob geriffelt oder glatt, wie die Teppanyaki.

Die besten Materialien für die richtige Hitze beim Grillen.

Neben Edelstahl und Gusseisen sind seit einigen Jahren auch Grillplatten aus Aluminium und Emaille im Handel und in zahlreichen Onlineshops zu erhalten. Diese Grillplatten haben einen entscheidenden Vorteil, an Ihnen bleibt nichts mehr vom Grillgut haften und die Reinigung ist auch viel einfacher. Weiterhin sind Grillplatten mit einer geteilten Oberfläche erhältlich, so kann das Grillgut mit dem typischen Grillstreifen versehen werden oder eben auch nicht, wenn die glatte Seite benutzt wird.

Eignung

Eine gute Grillplatte ist durchaus nicht nur für Steaks geeignet. Moderne Grillplatten können sehr vielseitig eingesetzt werden. Selbstverständlich können auch Bratwürste auf die Platte, aber es ist durchaus ein problemloses Zubereiten von Edelfischen und Meeresfrüchten möglich. Sehr hochwertige Grillplatten lassen sogar die Zubereitung von Pizza zu und das alles ohne Verwendung von Öl oder Fett.

Auf Grillplatten ohne Riffelung lassen sich praktisch und schnell Pfannkuchen zubereiten. Im Grunde genommen können die nützlichen Küchenhelfer den ganzen Tag zum Einsatz kommen, zum Frühstück können Eier gebraten werden, zum Mittagessen Frikadellen und am Abend wird klassisch gegrillt.

Ungetrübtes Vergnügen

Eine Grillplatte Küche sorgt generell für ungetrübtes Vergnügen beim Grillen. Sie ist aus der moderneren Küche nicht mehr wegzudenken. Es gibt Sie in den unterschiedlichsten Formen und Größen, sehr beliebt sind die runden Grillplatten. Sie besitzt ergonomisch geformte Griffe an beiden Seiten, das sorgt für eine sichere und perfekte Handhabung.

Durch die runde Form der Grillplatte sind sie handlicher und nicht so schwer. Sie können auch problemlos auf den ganz normalen Grill aufgelegt werden und sind für alle Herdarten geeignet.