Skip to main content

Die grillplatte edelstahl ist ein praktischer Zusatz

Sehr geehrte Damen und Herren – leider haben wir es noch nicht geschafft jeder Kategorie die passenden Produkte zu zu ordnen. Wir sind bemüht diese Nachzuholen. Aus diesem Grund bieten wir weitere interesannte Produkte an.
GRILL & MORE Essentials, 2 in 1 Grillplatte, Wendeplatte, gußeisen, 40 x 31 cm

23,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu

Gegrillte Lebensmittel schmecken im Sommer besonders gut, aber es gibt Dinge, die lassen sich auf einem Grill leicht zubereiten und einige Produkte hingegen schlechter. Dies mag auch daran liegen, dass ein Grill normalerweise eine Gitterstruktur aufweist. Hierdurch lassen sich bestimmte Lebensmittel nicht von allen Seiten perfekt grillen. Problematisch ist ebenfalls, dass zunächst flüssige Konsistenzen einfach durch das Gitter hindurch laufen. Zum Glück gibt es die grillplatte edelstahl, denn diese ist ein zusätzlicher Aufsatz für den Grill. Die Platte besteht aus massivem Edelstahl, welches nicht nur elegant aussieht, sondern gleichzeitig sehr robust ist. Auch sehr hohe Temperaturen können der grillplatte edelstahl nichts anhaben, denn sie bleibt immer in ihrer ursprünglichen Form und lässt sich ganz leicht bedienen. Die Platte selbst gibt es in verschiedenen Größen zu kaufen, sodass es für jeden Grill die passende grillplatte edelstahl gibt. Diese ist nach vorne hin meistens geöffnet, damit gegrillte Lebensmittel ganz leicht aus der Platte geschoben werden können. Eine hochwertige Platte aus Edelstahl besitzt eine zweite Schicht, welche dafür sorgt, dass unterschiedliche Lebensmittel beim Grillen nicht einfach an der Oberfläche festhängen können. Auch sehr klebrige Konsistenzen lassen sich somit kinderleicht von der Oberfläche entfernen und lecker servieren. Es wird nicht einmal viel Fett benötigt, was besonders für Menschen wichtig ist, die sich gerade auf einer Diät befinden und generell einige Kalorien sparen möchten.

Eine grillplatte edelstahl lohnt sich für verschiedene Gerichte

Besonders gut lassen sich flüssige und zähe Konsistenzen auf einer grillplatte edelstahl verarbeiten. Vielleicht sind einige Gäste an einem leckeren Pfannkuchen interessiert. Dieser lässt sich kinderleicht auf der Grillplatte braten. Es muss einfach nur der Teig auf die Platte aus Edelstahl gegeben werden und schon kann es losgehen. Hierbei muss der Boden nicht eingefettet werden, denn nach wenigen Minuten ist der Pfannkuchen bereits fester geworden und er kann ganz einfach mit einer Zange aufgehoben werden. Auf dem Boden der grillplatte edelstahl bleiben keinerlei Rückstände übrig und es konnte auch nichts anbrennen. Die Platte hat jedoch auch noch weitere Besonderheiten, denn sie erhitzt sich beim Grillen gleichmäßig und kann Wärme auch einige Zeit speichern. Auf diese Weise bleibt die Temperatur der Platte für einige Zeit gleich, sodass die Pfannkuchen und andere Leckereien gleichmäßig gebräunt werden können. Ein weiterer Vorteil der Grillplatte ist die Tatsache, dass sie schonend alle Lebensmittel grillt. Gerade bei Gemüse ist es wichtig, dass dieses nicht bei zu hohen Temperaturen gegrillt wird, da es ansonsten seine Vitamine verlieren kann. Die grillplatte edelstahl sorgt für ein leckeres und gesundes Ergebnis, welches ganz ohne Fett auskommt. Auch Maiskolben lassen sich hierauf leicht zubereiten und dabei kommt es nicht zur Zerstörung der einzelnen Maiskörner.

Die grillplatte edelstahl lässt sich leicht bedienen

Ein Großteil der Grillplatten aus Edelstahl besitzt zusätzlich kleine Henkel, die dabei helfen sollen, dass die Platte selbst leicht verschoben werden kann. Hierfür muss die Platte selbst einfach nur etwas zur Seite getan werden. Eine solche Platte lässt sich an fast allen Stellen des Grills positionieren. Im unteren Bereich besitzt die Platte zusätzliche eine leicht veränderte Struktur. Diese sorgt dafür, dass sich die grillplatte edelstahl zwar leicht verschieben lässt, aber dennoch stabil auf dem Grill haften bleibt, damit kein Windstoß oder ein anderes Missgeschick dazu führt, dass die Grillplatte plötzlich runterfallen kann. Gereinigt wird die Platte ganz leicht mit warmem Wasser und einem Lappen. Auf Seife sollte in diesem Fall verzichtet werden, da diese nur den späteren Geschmack der Lebensmittel beeinflussen könnte. Dadurch, dass die Platte auch aus Edelstahl und einer speziellen Beschichtung ist, kleben kaum Sachen und Reste an der Oberfläche. Bevor die grillplatte edelstahl im Schrank wieder verstaut wird, muss abgewartet werden, bis sie wieder die Umgebungstemperatur angenommen hat. Dieser Prozess kann einige Minuten in Anspruch nehmen, da die Platte, auch ohne vorhandene Kohle, die Wärme für einige Zeit im Kern speichert. Das Schöne an der Platte ist außerdem, dass sie dafür sorgt, dass kein Fett oder andere Flüssigkeiten in den Grill tropfen können, die nur dazu führen würden, dass es zu unangenehmen Gerüchen kommt und auch die Kohle Dämpfe absondert, die in den Augen brennen können. Insgesamt ist eine solche Grillplatte also ein idealer Zusatz, um das Essen noch leckerer gestalten zu können.